Menu

Faxgerät kaufen

Fax und Druckerkombo

Fax und Druckerkombo

Faxgeräte sind nach wie vor gefragt. Aus vielen Büros sind sie nicht wegzudenken. Tagtäglich sind sie im Einsatz. Es wird fleißig gesendet und empfangen. Der Vorgang ist einfach, der Empfänger hält praktisch zeitgleich das gesendete Papier in der Hand.

Wer diese Technik schätzt und auf der Suche nach einem neuen Faxgerät ist, der erhält in unserem Ratgeber Informationen und notwendige Tipps an die Hand, das für sich beste Faxgerät auszuwählen. Alles zum Thema Diascanner findet ihr hier.

Wie ist die Funktionsweise eines Faxgerätes?

Woher kommt eigentlich die Bezeichnung Fax? Fax ist die Abkürzung des lateinischen Wortes Faksimile, das bedeutet übersetzt „mache es ähnlich“. Diese Bezeichnung steht für die exakte originalgetreue und elektronische Abbildung von Dokumenten.

Per Faxgerät lassen sich Dokumente verlässlich und sicher über das Telefonnetz versenden.

SaleBestseller Nr. 1
Brother FAX 2840 Fax (deutsche Sprache)
  • Papiermanagement: Standardkassette: 250 Blatt; Einzelblatteinzug: Ein Blatt; ADF: 30 Blatt
  • Papierablage: Face Down: 100 Blatt; Face Up (Gerader Papierweg): Ein Blatt; Ökologie: TEC Wert 0,8kWh / Woche, Energy Star, Blauer Engel, Betriebstemperatur : 10 to 32.5 ° C
  • Herstellergarantie: 36 Monate bei Verkauf und Versand durch Amazon. Bei Verkauf und Versand durch einen Drittanbieter gelten die Angaben des jeweiligen Verkäufers
  • Herstellergarantie: 3 Jahre. Die Garantiebedingungen finden Sie unter „Weitere technische Informationen“. Ihre gesetzlichen Gewährleistungsrechte bleiben unberührt
  • Lieferumfang: Brother Fax-2840 Faxgerät Laserfax, Toner, Trommel, Benutzerhandbuch, TAE-N Kabel, Netzkabel
SaleBestseller Nr. 2
Canon PIXMA TR4550 Drucker Farbtintenstrahl Multifunktionsgerät DIN A4 (Farbdruck, Scanner, Kopierer, Fax, 4 in 1, 4.800 x 600 dpi, USB, WIFI, WLAN, Duplexdruck, Print App), schwarz
  • HOCHWERTIGER DRUCK - Hochwertiger randloser Farbdruck bis A4, Scannen , Kopieren und Faxen
  • MAXIMALE PRODUKTIVITÄT - Der automatische beidseitige Druck und ein 20-Blatt-ADF zum Kopieren und Scannen steigern die Produktivität
  • PROFESSIONELLE DOKUMENTE - Die Pigmentschwarz-Tinte sorgt für gestochen scharfe Textdrucke bei einer Druckgeschwindigkeit von 4,4 ISO-Seiten pro Minute Farbe/ 8,8 ISO-Seiten pro Minute Schwarzweiß
  • EINFACHE BEDIENUNG - mit einem Smartphone oder Tablet über die Canon Print App; Wirtschaftlich mit optionalen XL-Tinten
  • LIEFERUMFANG - PIXMA TR4550; 2 FINE Druckköpfe mit Tinte: PG-545, CLI-546; Netzkabel; Setup CD-ROM; Kurzanleitungen und andere Dokumentationen
Bestseller Nr. 3
Brother MFC-1910W Kompaktes 4-in-1 Monolaser-Multifunktionsgerät (Drucken, scannen, kopieren, faxen, 20 Seiten/Min.) grau/weiß
  • Druckauflösung: 2.400 x 600 dpi (HQ1200), 32 MB Speicher, 200 MHz Prozessor
  • Druckgeschwindigkeit: Bis zu 20 Seiten/Minute
  • Schnittstellen: USB 2.0 Hi-Speed, 802.11 b/g/n (WLAN)
  • Herstellergarantie: 3 Jahre. Die Garantiebedingungen finden Sie unter „Weitere technische Informationen“. Ihre gesetzlichen Gewährleistungsrechte bleiben unberührt
  • Lieferumfang: Brother MFC-1910W Kompaktes 4-in-1 Monolaser-Multifunktionsgerät grau/weiß, Toner, Trommel, Netzkabel, Treiber, Installationsanleitung

Die Versendung eines Faxes ist einfach. Das zu versendende Dokument legst du in das Faxgerät und startest die Abtastfunktion. Eine Fotodiodenzeile tastet Zeile für Zeile das Dokument ab und liest es in den Speicher ein. Die Tonwelle überträgt die eingelesenen codierten und komprimierten Daten über die Telefonverbindung an das Empfangsgerät.

Ein überzeugender Vorteil eines Faxgeräts ist die Schnelligkeit der Datenübertragung. Es besteht keine Abhängigkeit von einer funktionierenden Internetverbindung.

Internationalen Fernmeldestandards garantieren eine weltweite Kompatibilität zwischen den verschiedenen Typen der eingesetzten Faxgeräte.

Die Kommunikation zwischen den Geräten funktioniert durch die Fernmeldestandards sehr gut. Die G2, G3 und G4 Standards bezeichnen die Vorgaben der Codierung. Damit können alle gesendeten Daten entschlüsselt und ausgedruckt werden.

Verschiedene Faxgeräte-Typen

Fast jedes Gerät gibt es in unterschiedlichen Typen und Funktionsweisen. So auch das Fax-Gerät. Der Unterschied liegt hauptsächlich in der Art des Abtastens des Dokuments. Die Funktionsweisen von Faxgeräten unterscheiden sich auch in der Drucktechnik. Diese kann als Laser, Tintenstrahler oder des Thermotransferdrucks erfolgen.

Welches Faxgerät mit welcher Ausdrucktechnik für dich infrage kommt, hängt von deinen Ansprüchen ab. Im nächsten Abschnitt werden die verschiedenen Funktionsweisen ausführlich erläutert.

Das Fax als Thermotransfergerät

Das Thermotransferdruckverfahren erhitzt die Farbe. Über eine Transferfolie oder einem Farbband wird die verflüssigte heiße Farbe auf die informationstragenden Flächen auf das Papier übertragen.

Im Vergleich zu anderen Faxgeräte-Typen liegt der Vorteil des Thermotransfer-Gerätes im günstigen Anschaffungspreis. Außerdem entsteht ein gut lesbares, kontrastreiches Schriftbild. Nachteilig schlägt sich der Materialaufwand in den Folgekosten nieder.

Thermotransfer-Faxgeräte sind nicht zu verwechseln mit Faxgeräten, die mit einer besonderen Thermotechnik funktionieren. Diese drucken die Informationen ausschließlich auf spezielles Thermopapier. Das ist das Papier, das du in der Regel nach dem Zahlen deines Einkaufes als Kassenbon im Supermarkt erhältst.

Sale
Brother FAX 2840 Fax (deutsche Sprache)
  • Papiermanagement: Standardkassette: 250 Blatt; Einzelblatteinzug: Ein Blatt; ADF: 30 Blatt
  • Papierablage: Face Down: 100 Blatt; Face Up (Gerader Papierweg): Ein Blatt; Ökologie: TEC Wert 0,8kWh / Woche, Energy Star, Blauer Engel, Betriebstemperatur : 10 to 32.5 ° C
  • Herstellergarantie: 36 Monate bei Verkauf und Versand durch Amazon. Bei Verkauf und Versand durch einen Drittanbieter gelten die Angaben des jeweiligen Verkäufers
  • Herstellergarantie: 3 Jahre. Die Garantiebedingungen finden Sie unter „Weitere technische Informationen“. Ihre gesetzlichen Gewährleistungsrechte bleiben unberührt
  • Lieferumfang: Brother Fax-2840 Faxgerät Laserfax, Toner, Trommel, Benutzerhandbuch, TAE-N Kabel, Netzkabel

Das Laser-Faxgerät

Ein Laser-Faxgerät druckt durch direkte Übertragung Toner auf Papier. Der Toner ist ein trockenes Pulver. Mithilfe der Lasereinstrahlung wird eine Halbleiter Bildtrommel aufgeladen. Die aufgeladene Bildtrommel läuft am Toner vorbei. Dabei entsteht eine elektrostatische Ladung, das Tonerpulver wird auf den zu druckenden Stellen wie von einem Magnet angezogen und dort abgelagert. Die feinen Pulverteilchen werden erhitzt und beim Drucken in das Papier sozusagen eingebrannt. Die Druckqualität des Laser-Faxgerätes überzeugt. Zahlreiche Seiten können mit einer einzigen Tonerkartusche in relative hoher Geschwindigkeit gedruckt werden. Der niedrigste Anschaffungspreis liegt bei etwa 150 Euro für ein einfaches Gerät.

Sale
Epson EcoTank ET-2810 nachfüllbares 3-in-1 Tintenstrahl Multifunktionsgerät (Kopierer, Scanner, Drucker, DIN A4, WiFi, USB 2.0), großer Tintentank, hohe Reichweite, niedrige Seitenkosten, schwarz
  • DIN A4-Multifunktionsdrucker: Drucken, Kopieren, Scannen
  • Extrem kostengünstiges Drucken: Reduzieren Sie Ihre Tintenkosten um bis zu 90 %*
  • Drucken Sie bis zu 4.500 Seiten in Schwarz und bis zu 7.500 Seiten in Farbe* mit einem einzigen Satz Tintenflaschen
  • Drucken Sie mit der Epson Smart Panel-App einfach von unterwegs: Einrichten, Steuern, Drucken, Scannen und mehr - alles direkt über Ihr Smart-Gerät*
  • Genießen Sie müheloses Nachfüllen mit Schlüssel-Schloss-Prinzip und nach vorne gerichteten Tintentanks

Das Tintenstrahl-Faxgerät

Du kennst die Funktionsweise eines Tintenstrahldruckers. Der Druckvorgang des Tintenstrahl-Faxgerätes funktioniert auf die gleiche Weise. Wie bei den Druckern kannst du dich für ein Druckergebnis in schwarz-weiß oder farbig entscheiden. Das ist interessant, wenn das Tintenstrahlfaxgerät über den PC als Drucker benutzt wird.

Die technische Vorgehensweise funktioniert einfach. Im Allgemeinen wird die Tinte durch eine Düse auf das Papier aufgebracht. Die Druckqualität des einfachen Vorgangs ist sehr gut.

Die Verbrauchskosten sind höher als beim Laser-Faxgerät. Ein lästiger Nachteil des Tintenstrahl-Faxgerätes ist, dass die Tinte bei längerem Nichtgebrauch im Gerät eintrocknen und den Druckkopf verstopfen. Vorteilhaft ist der günstige Anschaffungspreis von unter 100 Euro.

Sale
Canon Farbtintenstrahldrucker PIXMA TR4650 Multifunktionsgerät DIN A4 (Scanner, Kopierer, Drucker, Fax, 4800 x 1200 DPI, LCD, WLAN, USB, Apple AirPrint, PIXMA Cloud Link, ADF Duplexdruck) schwarz
  • INTELLIGENTES DRUCKEN - Der 4-in-1 Multifunktionsdrucker hat ein kompaktes, modernes Design, ein ausgezeichnetes Preis-Leistungsverhältnis und ermöglicht müheloses Drucken, Scannen und Kopieren
  • KOMPATIBILITÄT MIT MOBILGERÄTEN - Wireless Printing - vom Tablet oder Smartphone aus drucken, kopieren und scannen – alles kabellos mit WLAN
  • RANDLOS DRUCKEN - Mit dem Bürodrucker ist ein schneller Farbtintenstrahl Fotodruck bis zu einer Größe von 20 x 25 cm möglich - einfache WLAN Einrichtung dank der Connect Taste - Kamera direkt mit dem Drucker verbindbar
  • HOHE DRUCKQUALITÄT FÜR DAS ARBEITEN IM HOMEOFFICE - Die schwarze Pigmenttinte sorgt für scharfen Text, während Farbstofftinten für lebendige Farben in Dokumenten sorgen - für professionelles Drucken mit dem Tintenstrahldrucker zu Hause
  • LIEFERUMFANG - Canon PIXMA TR4650 4-in-1-Multifunktionssystem schwarz, 2 FINE Farb Tintenstrahl Druckköpfe mit Tinte CL-546 + PG-545, Netzkabel, Fax-/ Telefonkabel, Kurzanleitungen und andere Dokumentationen

Das Multifunktions-Faxgerät

Multifunktionsgeräte vereinen die Funktionen verschiedener Geräte in sich. Neben dem Faxe versenden gibt es weitere nützliche Funktionen. Im Multifunktions-Faxgerät finden sich ein Drucker, ein Scanner und ein Drucker. Außerdem kann das Gerät zusätzlich mit einem Telefon und einem Anrufbeantworter ausgestattet sein.

Die multifunktionale Ausstattung sieht auf den ersten Blick super aus. Über die Nachteile, die in einem solchen Gerät stecken, solltest du dir im Klaren sein. Zum einen solltest du gewillt sein, Kompromisse bei den höheren Kosten pro Seite, der etwas schlechteren Qualität und der reduzierten Geschwindigkeit zu machen. Es ist ein Rechenexempel, ob einzeln angeschaffte Geräte langfristig nicht günstiger sind.

Kriterien, die bei der Anschaffung eines Faxgerätes berücksichtigt werden sollten.

Kriterien sind neben des Faxgeräte-Typs die Papierart, die Kapazität der Papierzuführung, der Speicher, die Übertragungsgeschwindigkeit und die Druckqualität.

Papierart

Im Allgemeinen werden Faxgeräte bevorzugt, die mit normalem Papier zurechtkommen. Sowohl das Laser-, das Tintenstrahl- als auch das Thermofaxgerät arbeiten mit Normalpapier. Dieses Papier ist DIN-A4 groß und weist ein Gewicht von 80 Gramm pro Quadratmeter auf.

Das DIN-A4 große Normalpapier ist fast überall erhältlich wie im Schreibwarenladen, im Supermarkt oder im Internet bei Onlinehändler wie beispielsweise Amazon.

Die Kapazität der Papierzuführung

In der Regel liegt die Papierzuführung zwischen einem Fassungsvermögen von 10 bis 100 Blatt Normalpapier. Einige Faxgeräte haben eine höhere Kapazität.

Faxgeräte, die mit speziellen Thermopapier auf der Rolle arbeiten, verbrauchen beim Ausdruck mehr als die Größe eines DIN A4-Blattes. Die Papierzuführung kann nicht exakt das Format des normalen Papiers einhalten.

Das Speicher-Volumen

Alle Faxgeräte verfügen über ein internes Speichervolumen. Die Kapazität lässt sich bei einigen Geräten erweitern.

Neben dem üblichen Rufnummernspeicher gibt es einen Sende- und Empfangsspeicher. Diese Kapazitäten sind dann notwendig, wenn das Papierfach leer ist und das Fax nicht unmittelbar gedruckt werden kann. Die Daten gehen nicht verloren, sie werden gespeichert und können gedruckt werden, wenn das Papierfach aufgefüllt ist.

Die Übertragungsgeschwindigkeit

Die Übertragungsgeschwindigkeit ist beim Faxgerät ein wichtiger Aspekt, der beim Kauf ausschlaggebend sein kann.

In der Fachsprache wird die Übertragungsrate von Symbolen pro Sekunde als die Baudrate benannt. Je höher diese ist, desto schneller arbeitet das Gerät. Das kann sich bei langen Dokumenten oder Sendungen ins Ausland signifikant auf die Telefongebühren auswirken. Schnelle Geräte arbeiten mit bis zu 33.600 Bauds pro Sekunde (bps). Die Norm-Geschwindigkeit liegt bei 9.600 bps.

Die Druckqualität

Die Qualität des Druckes liegt in der Punktdichte. Sie wird in dots per inch angegeben. Je höher die Auflösung, desto dichter liegen die Druckpunkte nebeneinander, desto exakter werden Details gedruckt.

Das bedeutet, eine hohe dpi-Angabe zeigt ein genaues Druckbild des Faxes. Die Graustufendarstellung ist für die Qualität des Druckergebnisses relevant. Die geringste Anzahl von Graustufen bei Faxgeräten liegt bei 16, die höchste bei 64 Graustufen. Je mehr Graustufen ein Gerät ausführen kann, desto besser ist die Druckqualität des Faxes.

Faxgeräte mit Telefon und Anrufbeantworter

Faxe werden meist analog übertragen. Das analoge Gerät ist Sender und Empfänger. Heutzutage kannst du Faxe auch über den Computer verschicken. Das funktioniert online oder mit einer ISDN-Telefonanlage.

Der Anrufbeantworter kann bis zu 30 Minuten Sprachnachrichten sowohl aufnehmen als auch speichern. Die Einrichtung einer eigenen Faxnummer und einer Rufumleitung zu einem anderen DECT-Telefon ist mit Multifunktionsgeräten möglich.

Das Faxgerät mit Kopierfunktion

Manches Faxgerät kann als Kopierer eingesetzt werden. Viele Faxgeräte bieten zudem eine integrierte Kopierfunktion. Behalte bei der Anschaffung eines Faxgerätes auf jeden Fall die Folgekosten im Blick.

Welche Marken und Hersteller gibt es. Welche Anschaffungskosten fallen an?

Die Anzahl der Hersteller von Faxgeräten ist überschaubar. Bekannte Marken-Faxgeräte wie von HP, Brother, Panasonic, Philips und Samsung aber auch No-Name-Produkte werden im Fachhandel und online zum Beispiel bei Amazon angeboten. Online ist die Auswahl meistens größer.

Faxgeräte werden schon unter 100 Euro angeboten. Für ein hochwertiges Gerät musst du deutlich tiefer in die Tasche greifen. Ab etwa 500 Euro aufwärts sind die anspruchsvolleren Modelle erhältlich.

Die Zusammenfassung für den schnellen Überblick

Faxgeräte arbeiten mit überzeugendem Tempo. Kein anderes Medium schafft es in sekundenschnelle Dokumente an den Empfänger zu übertragen und gleichzeitig auszudrucken. Eine Telefonleitung ist für den Anschluss vollkommen ausreichend. Ein Internetanschluss ist nicht erforderlich.

Ein Thermotransferfaxgerät ist in der Anschaffung zwar kostengünstiger als ein Laserfaxgerät. Dieses ist im Vergleich jedoch schneller und kostengünstiger in der Anwendung.

Du kannst für die meisten Faxgeräte normales DIN A4-Druckerpapier verwenden.

Das spezielle Thermopapier wird auf Rollen geliefert. Es ist hitzebeständig und dünn.

Ein konventionell gesendetes Fax ist schnell beim Empfänger. Die Zuverlässigkeit ist garantiert, denn die Daten können nicht gehackt werden. Das ist in Zeiten von Cyber-Kriminalität, insbesondere beim Versand von sensiblen Daten ein ausschlaggebendes Argument, das für die Anschaffung eines Faxgerätes spricht.