FAQs – Häufig gestellte Fragen über Diascanner

Kann ein Diascanner nur Bilder oder auch Filme scannen?

Einfachere Einsteigergeräte sind nur für Bilder einsetzbar und Filme können damit nicht digitalisiert werden. Spezielle Filmscanner besitzen eine sehr hohe Auflösung, da die Negative oder Positive sehr klein sind. Im Vergleich sind die Kosten zum einfachen Diascanner, wie dem Flachbettmodell, natürlich auch deutlich höher.

Kann man mehrere Dias gleichzeitig scannen, ohne immer wieder nachlegen zu müssen?

Billigere Geräte können nur sehr selten mehrere Dias gleichzeitig im Magazin aufnehmen. Das bedeutet für Sie als Benutzer, quasi über den gesamten Arbeitsprozess anwesend sein zu müssen. Hochwertigere Geräte können bis zu einer ganzen Dia-Kassette im Magazin aufnehmen und man kann während des Einscannens beruhigt den Raum verlassen. Bei besonders hoher Bildqualität kann das Scannen eines einzelnen Dias bis um die 2 Minuten dauern.

Lohnt sich der Kauf eines Diascanners oder sollte man lieber zum Spezialisten gehen?

Die Antwort auf diese Frage hängt natürlich von Ihren Bedürfnissen ab. Haben Sie viel Zeit und wollen Sie immer wieder einmal analoges Bildmaterial digitalisieren lassen, dann zahlt sich wahrscheinlich die Anschaffung eines eigenen Gerätes aus. Wollen Sie aber nur einmalig Ihre große Diasammlung digitalisieren lassen und haben Sie nicht allzu viel Zeit, dann bietet es sich an, einen Spezialisten zu beauftragen. Sollten Sie einen Film einmalig digitalisieren lassen wollen, dann ist es sicher preiswerter, diesen einscannen zu lassen, da Filmscanner sehr teuer sind.

Kann man Diascanner auch ohne PC betreiben?

Es gibt Diascanner die ganz ohne Anschluss an einen PC die Digitalisierung Ihrer Dias durchführen können. Dies sind meist sehr kompakte Geräte, die das Bildmaterial direkt auf eine SD- oder SDHC-Karte speichern. Sie können diese anschließend benutzen um DVDs zu brennen, oder sie direkt mit einem elektronischen Bilderrahmen abspielen.

Wo siegt der Unterschied zwischen einem Profi-Diascanner und einem Diascanner für den Gebrauch Zuhause?

Profi-Diascanner sind nicht nur bequemer in der Handhabung, da das Einscannen von vollen Diakassetten auf einmal durchführbar ist, sondern Sie unterscheiden sich auch in der Bildqualität. Einsteigermodelle benötigen also mehr Zeit und die Qualität ist nicht so hoch. Es gibt aber auch noch viele Geräte der Mittelklasse und beim Kauf Ihres Diascanners ist eine gute Kosten-Nutzenabwägung sehr wichtig.